Roland Schueler


Roland Schueler lernte sein Handwerk an der Geigenbauschule in Mittenwald und bei Meister Konrad Stoll im Allgäu, bei dem er seine Gesellenjahre verbrachte. Bei den Cellisten Michael Dallinger (Konservatorium Linz) und Andreas Lindenbaum (Konservatorium Wien) absolvierte Roland Schueler sein Violoncello- und Instrumentalpädagogik-Studium, das er 1998 abschloss. Nach Ablegung der Meisterprüfung für das Geigenbauhandwerk gründete er im Jahre 2000 sein eigenes Atelier im 4. Bezirk in Wien.

Seine Arbeiten sind wesentlich geprägt von seiner Mitgliedschaft in der Gruppe Klanggestalten und von Arbeitstreffen mit Kollegen in Mannheim, Neu Meteln (Deutschland) sowie in Affi (Italien).